Do 09.05.2019, 18:30 — 20:30H, PROGR Stube, Waisenhausplatz 30, Bern

DOING ALL RIGHT

Alles was Recht ist: Grundlagen zu Urheber- & Leistungsschutzrecht sowie Verträgen im Musicbiz

Wie schütze ich meine Songs? Welche Stolpersteine muss ich bei Verträgen beachten? Wie monetarisiere ich einen Youtube-Kanal? Wieviel Geld generiert ein Radioplay? Wie erhalte ich Tantiemen aus dem Ausland? Worauf muss ich beim Spotify-Upload achten? Was bedeutet ein Sync? Was ist der Unterschied zwischen einer Coverversion und einer Bearbeitung. Urban Legend: Wie lange darf ein Sample sein?

Hast du konkrete Fragen? Stelle sie uns im Vorfeld, damit sie am Workshop beantwortet werden.

 Bruno Marty ist Geschäftsleiter der Schweizerischen Interpretengenossenschaft SIG. Er kennt die Musikbranche einerseits als ehemaliger Musiker, Manager, Promoter und Booker und anderseits als Mitglied bei verschiedenen Organisationen (Suisseculture, mx3, Schweizerische Interpretenstiftung SIS).       

Florina Drexel ist Rechtsanwältin und war lange beratend in Kanzleien und in der Privatwirtschaft tätig. Seit 2013 arbeitete sie im Rechtsdienst von SWISSPERFORM, der Schweizerischen Leistungsschutzrechtsgesellschaft für Künstler, Produzenten und Sendern mit besonderem Fokus auf das Urheberrecht und die verwandten Schutzrechte.

 

Anmeldefrist bis 2. Mai. Der Workshop ist für SONART-Mitglieder kostenlos, für Nicht-Mitglieder beträgt die Unkostengebühr Fr. 75.-. 

Anmelden

 

Mitglied werden!