05. – 07.09.2014, Zürcher Hochschule der Künste

ZHDK SOMMER-KURS: INTERACTIVE COMPOSITION – FOR SOUNDS, VISUALS & LIVE PERFORMANCE

Inhalt des Kurses:

  • Mit Stimm- und Hörübungen akustische Phänomene erfahren und klangliche Raumwahrnehmung erweitern
  • Aktuelle künstlerische Arbeiten und Kompositionen zwischen Musik und Visualität exemplarisch kennenlernen
  • Interaktionsnotation erlernen
  • Musikalisch-visuelles Labor mit Einzel- und Gruppen-Coaching
  • Projekte in Gruppen realisieren, dokumentieren und reflektieren

 

Zielpublikum

  • Musikschaffende (alle Instrumente, Gesang, Elektronik) Musiklehrpersonen, Komponisten
  • Visuelle Künstler, Kreative aus den Bereichen Video, Neue Medien mit Interesse an erweiterten Interaktionsformen mit Musikern

 

Ziel

  • Konkrete Interaktions-Techniken erlernen und neue Kollaborationsmöglichkeiten entdecken
  • Einflüsse der Zusammenarbeit von Musik- und Kunstschaffenden auf die eigene Arbeit erkennen
  • Kollaborationspartner auch aus anderen Disziplinen finden
  • Projekte und Kompositionskonzepte in Gruppen realisieren
  • Neue Entwicklungsmöglichkeiten in der eigenen Arbeit erkennen

 

Leitung

Charlotte Hug, Komponistin, Musikerin (Viola & Stimme), Bildende Künstlerin

 

Daten/Zeiten

Fr, 5. September, 14.00–17.30 und 18.30–22.00 Uhr

Sa, 6. September, 09.30–13.00 und 14.00–17.30 Uhr

So, 7. September, 09.30–13.00 Uhr

 

Mehr Informationen:

ZHDK

 

Anmeldung: 

info.weiterbildung@zhdk.ch Tel 043 446 51 78 

Anmeldeschluss ist der 15. Juli. 

 

 

Mitglied werden!