Mo 18.11.2019, 17:30 — 22:30H, Bernhard Theater, Sechseläutenplatz 1, 8001 Zürich

30 Jahre Suisseculture: Geistiges Eigentum – Herausforderung für Wirtschaft und Kultur

Unser Dachverband Suisseculture feiert sein 30-jähriges Jubiläum! In diesem Rahmen findet ein Podium zu Innovation, Kreativität und Wirtschaftlichkeit statt, mit anschliessendem Apéro riche.

Kunst wie Wirtschaft bedürfen der Kreativität, um sich in ihren Feldern zu behaupten und weiter zu entwickeln. Beides sind entsprechend wertvolle Güter, die Schutz benötigen. Unter den Vorzeichen von Globalisierung und digitalen Techniken werden Ideen und Lösungen aber nur zu gerne geklont, abgekupfert oder gar eins zu eins kopiert. Entsprechend stellen sich neben der Frage nach der materiellen Wertschöpfung immer mehr auch die nach immateriellen Werten und geistigem Eigentum. Es ist höchste Zeit, dass solche Herausforderungen breit abgestützt diskutiert werden, um nicht nur dem übergeordneten Recht, sondern auch den kreativen Urheber*innen gerecht zu werden.

 

Programm

17.30: Welcome

18.00: Begrüssung – Omri Ziegele (Präsident Suisseculture) und Catrin Wetzel (Geschäftsführerin SMG)

18.15: Podium – mit Dr. Karen Huebscher (CEO Solvias), Sarah Kreienbühl (Mitglied der Generaldirektion, Migros-Genossenschafts-Bund), Peter Stamm (Schriftsteller) und Melanie Winiger (Schauspielerin), Moderation: Karin Salm, Künstlerische Interventionen: Jürg Halter

20.00: Apéro Riche – Interventionen mit Etrit Hasler (Spoken-Word-Poet), Sandra Künzi (Spoken-Word-Poetin) und Heinrich Gartentor (Aktionskünstler)

 

Anmeldung erforderlich

Facebook-Veranstaltung

Mitglied werden!