23.11. – 01.12.2019, Zürich, Winterthur, Uster

Jazzfestival unerhört!

9 Tage, 28 Konzerte an 12 verschiedenen Veranstaltungsorten in und um Zürich: Das ist die verheissungsvolle Affiche des diesjährigen unerhört!-Festivals, das für die Aktualität, Innovationskraft und Vielstimmigkeit des aktuellen Jazz steht.

Das unerhört! 2019 blickt reich an Tradition in die Zukunft, präsentiert lebende Legenden wie auch junge Positionen aus der weiten stilistischen Bandbreite des heutigen Jazz. Offen für neue musikalische Tendenzen halten wir an der integrativen Logik der Inklusion fest und warten mit einem kontrastreichen Programm voller kreativer Grenzgänge auf. Ein Anlass, der die einheimische Jazz-Szene im internationalen Zusammenhang präsentiert. Es ist ein Festival, das verschiedene Szenen und Kulturhäuser in Zürich, Winterthur und neu Uster vernetzt; ein Festival, das Kontraste gestaltet, Traditionen und neue musikalische Tendenzen zusammenbringt sowie Synergien schafft. Tauchen Sie mit uns in die musikalische Vielfalt ein, in die Vertonung der Aktualität, wo die die Musik rahmenden politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen mitgedacht werden. 

Weitere Informationen zum Programm und zu den Tickets: www.unerhoert.ch

Programm (PDF Download)

 

SONART-Mitglieder erhalten gegen Vorweisen eines gültigen Mitgliederausweises eine Reduktion auf ein Ticket an der Abendkasse für die Abende in der Roten Fabrik.

Einzelner Abend für CHF 37 anstatt CHF 45 

Pass für Freitag & Samstag für CHF 59  anstatt CHF 75 

 

 

Mitglied werden!