26. – 27.02.2022, Progr, Bern

Swiss Jazz Days

Die «Swiss Jazz Days» sind ein Jahrestreffen der Schweizer Jazz-Szene und bilden ein nationales, Sprachregionen-übergreifendes Netzwerk der Netzwerke.

2022 findet die erste Durchführung statt. An einem zweitägigen Event, der Parallel zum Berner Jazzfestival «Jazzwerkstatt Bern» stattfindet, sind alle diejenigen eingeladen, die sich in der Schweiz mit Jazz befassen.

Die Teilnehmenden setzen sich in einem interaktiven Format mit aktuellen Themen der nationalen und internationalen Musikbranche auseinander. Zusammen erarbeiten sie Ideen und Strategien, um gemeinsamen Herausforderungen zu begegnen.

Ziele der Swiss Jazz Days

Stärkung der Live-Kultur

Hilfe zur Selbsthilfe: Jazz Entrepreneurship

Verbesserung der kulturellen, gesellschaftlichen, und politischen Rezeption des CH Jazz

Programm 2022

Beide Tage starten mit einem Weiterbildungs-Angebot in Zusammenarbeit mit SONART. Geladene Experten aus dem In- und Ausland teilen ihr Wissen zu Themen wie Kultur-Unternehmertum, Internationales Mediennetzwerk, Fundraising oder Spotify Promotion.

Danach finden Inputreferate, Podiums- und Plenumsdiskussionen zu Themenkomplexen wie «Jazz Entreprenuership», «Nachhaltige Kulturförderung», «Chancen einer Dachkampagne für den Schweizer Jazz» oder die Idee eines «Swiss Jazz Think Tank» statt.

Die Diskussionen werden von namhaften Exponent*innen aus der ganzen Schweiz und dem Ausland geführt. Dabei sind zum Beispiel der Zürcher Pianist Nik Bärtsch, die Präsidentin von Swiss Music Export Laurance Desarzens, der Chef des Labels ACT Records Andreas Brandis aus Deutschland oder die Journalistin Elisabeth Stoudmann aus Lausanne. Aber auch der Nationalrat und Jazz-Trompeter Jörg Mäder wird auf dem Podium sitzen und sich für den Schweizer Jazz stark machen.

Ergänzt wird das Angebot durch die Präsentationen von verschiedenen Initiativen aus der ganzen Schweiz, damit diese national bekannt werden. Zusätzlich findet ein Treffen für aktuelle Jazzstudentinnen statt und es gibt ein «Marktplatz» wo diverse Schweizer Jazz-Netzwerke zu Gesprächen einladen. 

Abends findet der Austausch an den Konzerten des Festivals «Jazzwerkstatt Bern» seine Fortsetzung.

Tickets und alle weiteren Infos gibt's hier.


 

Mitglied werden!