21. – 29.09.2019, Tessin - Lombardie

Teatro del Tempo

La Via Lattea 16. L’arte della fuga

Musikalisch-ökologische Pilgerfahrt in fünf „Movimenti“ entlang dem Fluss Breggia 

21, 22, 27, 28, 29 September 2019

Tessin-Lombardei

Die 2004 erstmals durchgeführte Via Lattea ist eine einzigartige Kulturveranstaltung. Die musikalisch-ökologische Pilgerfahrt gehört längst zu den wichtigen Ereignissen des Tessiner Kulturlebens. 

Vergünstigte Karten (10%) für SONART-Mitglieder 

Reservierung obligatorisch

Die diesjährige Ausgabe ist zwei Fliessgewässern gewidmet. Erstens dem italienisch-schweizerischen Fluss Breggia. Zweitens Johann Sebastian Bach. 

Eine Tour in fünf Etappen von der Quelle bis zur Mündung der Breggia und parallel dazu die Aufführung der gesamten Kunst der Fuge von Johann Sebastian Bach, interpretiert für heutige Ohren. Dazu kommen zwei neue Kompositionen von Roland Moser und Mischa Käser sowie Werke von Luciano Berio, Francesco Schweizer und Knut Nystedt. Ein Kontrapunkt für zwei Stimmen, Musik und Landschaft, unter Beteiligung von namhaften Solisten und Ensembles, bereichert durch Beiträge des Schriftstellers Alberto Nessi, des Biologen Raimund Rodewald und anderer Wissenschaftler.

 

Mitglied werden!