09. – 19.09.2021, Basel

Zeiträume Basel

Basel hat einen internationalen Ruf als Architekturstadt und eine lange Tradition auf dem Feld der neuen Musik. ZeitRäume Basel führt seit 2015 beide Bereiche zusammen: Alle zwei Jahre präsentiert ein kompaktes und innovatives Festival an verschiedensten Orten in Basel-Stadt, Basel-Landschaft und im Dreiländereck zahlreiche Akteure, Institutionen und Künstler*innen aus der Region, der Schweiz sowie dem internationalen Raum.

SONART-Mitgliedern können an folgenden Veranstaltungen der Zeiträume Basel vom 9.–19. September 2021 zu einem ermässigten Preis von CHF 15 teilnehmen:

Sonic Spaces im Klybeck

Things are going down

Skript

Genzbahnhof

Oratorium

Urban Morphologies

 

Die Tickets können von den SONART-Mitgliedern im VVK bezogen werden. Es wurde eine Preiskategorie «SONART-Mitglieder» zu CHF 15 eingerichtet. Beim Einlass müssen die Ticketkäufer*innen ihren SONART-Ausweis vorzeigen. Das wird auch nochmal beim Ticketkauf erwähnt.

 

Mitglied werden!